Feuerwerkzeuge

Doka

Doka

Taschenheizofen, in dem immer ein Stück Kohle glühte. Der Ninja konnte so im Winter warme Finger behalten. Außerdem konnte er an der Kohle z. B. Zündschnüre entzünden.

Gando

Gando

Dieses Beleuchtungswerkzeug war eine Besonderheit, weil eine Kerze darin immer senkrecht zum Boden gehalten wurde.

Mizu taimatsu

Eine Fackel, die auch im Regen brennt.

Ninshokudai

Eine L-förmige Fackel, die aufgehängt werden konnte.

Tanagoko

Handflächenfackel, besonders nützlich beim aufbrechen von Türschlössern.

Uchidake

Uchidake

Im inneren von einigen Bambusbehältern bewarten die Ninja Glut auf, mit der sie dann schnell Feuer entfachen konnten oder Licht entzünden konnten.